Konzert des Heeresmusikkorps Koblenz am 6. Mai 2015 – 110 Jahre Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V.

Der Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. lädt am 6. Mai 2015 um 20:00 Uhr in die Römerhalle Ober-Wöllstadt zum Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit des Vereins ein.

Das Heeresmusikkorps Koblenz wurde 1956 in Idar-Oberstein aufgestellt und schon 1957 nach Koblenz verlegt. Zu den Aufgaben des Musikkorps gehören: Konzerte in der Öffentlichkeit, Einsätze im Rahmen von Truppenzeremoniellen, bei Gelöbnissen, Kommandoübergaben und Staatsempfängen, Serenaden und Aufführungen des Großen Zapfenstreiches, sowie Auftritte im In- und Ausland im Rahmen von internationalen Musikfestivals und Tattoos.

Das musikalische Repertoire des Musikkorps beinhaltet Kompositionen klassischer Art bis hin zu zeitgenössischen Werken sowie Bearbeitungen aus dem Bereich der modernen Unterhaltungsmusik. Die Pflege der traditionellen Militärmusik ist ihm ein besonderes Anliegen.

Seit Juli 2014 wird das Musikkorps von Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe geleitet.

Die Schirmherrschaft für unser Benefizkonzert hat unser Vereinsmitglied und Bundestagsabgeordneter Herr Oswin Veith übernommen.

Der Musikverein Ober-Wöllstadt freut sich sehr diesen großen Klangkörper mit 65 Musikerinnen und Musikern zu seinem 110 jährigen Jubiläum in Wöllstadt präsentieren zu können und wir würden uns sehr freuen Sie an diesem Abend unter unseren Gästen begrüßen zu dürfen.

Karten sind im Vorfeld über

Musikverein 1905 Ober-Wöllstadt e.V. 
Christof Westerfeld
Gartenstr. 30
61206 Wöllstadt
06034 3068677

zu erhalten oder können an der Abendkasse hinterlegt werden.